Circus Schweiz


Circus Schweiz ist eine neue Rubrik. Und hier dreht sich wirklich alles um das Thema Circus und zwar in der Schweiz. Hier werden Circus Unternehmen aufgelistet die noch aktuell in der Schweiz touren. Oder Circus Unternehmen von früher die es in der Schweiz einmal gab. Und dann gibt es noch die Circus Unternehmen aus dem Ausland die mindestens einmal in der Schweiz ein Gastspiel hatten. Es ist in der Tat als Circus Fan spannend was sich in der Schweiz alles so bewegt und bewegt(e).


Circus Unternehmen die noch aktuell sind

Von den eher grösseren Circus Unternehmen touren noch folgende: Circus Knie, Circus Royal (?), Circus Monti, Zirkus Stey, Circus Gasser-Olympia, Circus Harlekin, Cirque Helvetia, Cirque Starlight, Circus Maramber (neu), Clowns und Kalorien, Zirkus Mugg und Der Circus. Dazu kommen noch die Winter Circusse Cirque Noel de Bale, Cirque de Noel Genève, Salto Natale, Ohlala und Circus Conelli.

Zu den eher kleineren aktiven gehören folgende: Zirkus Fahraway, Station Circus, Mini Circ, Circus Balloni, Circus Basilisk, Circus Bruderholz, Circus Biber, Circus Fortuna, Circus Luna, Circus Lollypop, Zirkus Robiano, Zirkus Prattelino, Circus Piccolo, Circus Arabas, Zirkus Wunderplunder, Zirkus Chnopf, Zirkus Marotte, Circus Mimo, Zirkus Otelli, Zirkus Robinson, Zirkus Rohrspatz, Zirkus Tortellini, Zirkus Stern, Valentinas Varieté, Traumtheater Valentino und der Circolino Pipistrello.

Circus Gasser-Olympia

Circus Monti

Zirkus Stey

Circus Harlekin



Schweizer Circus Unternehmen die es nicht mehr gibt

Folgende Schweizer Circusse die es leider nicht mehr gibt:

Circus Nock, Circus Beat Breu, Zirkus Liliput, Circus Geschwister Gasser, Circus Medrano, Circus Pajazzo, Circus Viva, Circus Stellina, Circus Maus, Circus Fliegenpilz, Circus Valentino, Circus Alfredo Nock, Circus Pilatus, Cirque Wetzel, Circus Arena, Circus Lovati, Circus Gipsy, Circus Bauer und der Circus Grock des weltberühmtem Clown Grock.

Circus Valentino

Circus Viva

Zirkus Liliput

Circus Medrano


Circus Pilatus

Circus Bauer

Circus Grock



Ausländische Circus Unternehmen die einmal in der Schweiz ein Gastspiel hatten

Der deutsche Circus Roncalli gastierte 2006 in Zürich. Ebenfalls aus Deutschland gastierte in den Kriegszeiten der Circus Hagenbeck. Vom 19. bis Anfangs 20. Jahrhunderts gastierte der Circus Lorch in der Schweiz. Circus Sarrasani, Circus Krone und zuletzt der Circus Frankello hatten auch Gastspiele in der Schweiz. Aus den USA gastiere 1902 The Barnum and Bailey Circus in Winterthur. 1866 gastierte der Circus Bell and Myers in Murten. Und entgegen den Abmachungen gastierte der Österreichische National Circus Louis Knie in Rapperswil-Jona und Basel. Der Circo Rolando Orfei gab 2019 im Tessin nur ein kurzes Gastspiel wegen fehlender Bewilligungen. Der Circo Tonino gastiert bis heute noch aber ausschliesslich im Tessin. Aus Frankreich gastiert der Cirque Ringland und der Cirque Phoenix in der Westschweiz. Letzterer ausschliesslich in der Halle in Genf.

Francesco Nock und Lara Orfei präsentierten "Il Grande Circo Italiano Orfei". Unter dieser Firmierung tourt der italienische Circus Rolando Orfei. Aus den geplanten vier Gastspielen wurde leider nichts.


Der Cirque du Soleil aus Kanada gastierte auch schon einige male in der Schweiz:

Saltimbanco (1996, 2003, 2010)

Alegria (1998)

Quidam (2001)

Dralion (2005)

Delirium (2007)

Varekai (2010)

Corteo (2012)

Michael Jackson The Immortal (2013)

Ovo (2017)

Totem (2018)

Chrystal (2020)

Kooza (2020)

The Barnum and Bailey Circus

Der deutsche Circus Lorch