Circus Berichte


2023 Offenburger Weihnachtscircus

Den 26. Offenburger Weihnachtscircus präsentierte Sascha Melnjak vom Zirkus Charles Knie. Und das Programm hatte es wirklich in sich. Einige Artisten gehen nach dem Weihnachtscircus direkt zum Internationalen Circus Festival von Monte Carlo. Folgende Artisten Darbietungen waren zu sehen; Leosvel & Diosmani mit einem Chinese Pole Act. Und genau dieses Duo holte beim Circus Festival von Monte Carlo den "Silbernen Clown"! Weiter ging es mit den L/S Brothers mit Diabolo, Jonathan Rossi mit waghalsigen BMX Acts, Emil auf der freistehenden Leiter, die Skating Ernestos mit einer Rollschuh Nummer, Marek Jama mit einer Pferde-Pony Darbietung, Maverik Niemen mit Rola-Rola, eben dieser Ochir Ub mit einer Stuhlpyramide der danach an das Circus Festival von Monte Carlo geht, die Cellos Brothers hoch oben mit einer Hochseil Sensation, Spider Man Super Silva mit einem Thriller unter der Circuskuppel (ungesichert!), die Famtyny Family mit einer Gruppen Jonglage, die Lemon Brothers am Schleuderbrett, Jump n`Roll mit Stelzenspringen und Andrei Bocancea mit seinen Hunden. Den sogenannten "roten Faden" führten die Clowns Steve & Ryan aus den USA die wirklich tolle Spässe zeigten. Durch das Programm führte Sascha Thanner als Moderator. Untermalt wurde das Ganze durch ein (selbstverständlich!) Live Orchester.


2023 Karlsruher Weihnachtscircus

Circustime besuchte den 14. Karlsruher Weihnachtscircus. Durchgeführt wurde der Anlass von der Romanza Produktion. Den Start machte unter den Klängen von "Stille Nacht" Kimberly mit ihrer Sandmalerei. Dann startete man mit dem Programm mit folgenden Artisten; Falime Howath mit ihren Katzen, Rene Sperlich mit einer Handstand-Equilibristik, Jean Paul als Bauchredner, die preisgekrönte Truppe Amaraa mit DER Schleuderbrett Sensation, das Duo Romance als Duo-Pole und an den Strapaten, Rudy Janecek als Tempo-Jongleur, Gino Silvano mit seinen Comedy Spässen, Kimberly Lester mit einer wahnsinnigen Antipoden Darbietung, Mr. Jumping mit komischer Artistik auf dem Trampolin und Alexandro Jostmann mit seinen Hunden. Untermalt wurde das Programm mit dem Shad Performance Showballett und der Sängerin Karen Mc Dawn sowie Jitka Keltie an der Geige. Durchs Programm führte gekonnt Giovanni Biasini.


2023 Original Bündner Weihnachtscircus Maramber

 

Bereits zum vierten Mal heisst es in Chur; Manege frei für den Original Bündner Weihnachtscircus 2023/24 mit dem neuen Programm "Surprise". Und eine Überraschung erlebt man wortwörtlich wenn man im wunderschön bis ins Detail dekorierten Chapiteau sitzt. Das selbe gilt übrigens auch für das hauseigene Circus Bistro. Es ist so schön geschmückt das man fast die Zeit vergisst das ja im Chapiteau das Programm beginnt. Die Familie Berger präsentiert echten Schweizer Circus mit viel Liebe gemacht im Bündnerland. Das neue Programm kommt weihnachtlich besinnlich und rasant gleichzeitig daher. Allem voran DIE Sensation mit Daniel Craven und seiner Las Vegas Illusion. Aber selbstverständlich kann sich auch der Rest des Programms mehr als sehen lassen. So z.B. Maximilian Renz mit Trapezartistik und später mit einer Rola Rola Nummer, das Duo Impression mit einer wirklich sensationellen Feuershow, Geraldine Spindler mit ihrer Hundedressur, Kaeper Krzeminski mit seinem Cyr Wheel und später am Chinese Pole, das Duo Bone Wheels mit einer Einrad Darbietung, Youri Antoniv mit einer Comedy Trampolin Nummer, Valentin & Nicoleta als Duo am Aerial-Ring, Anastasiia & Walery mit ihren BMX Artistik Nummern und natürlich Alan Rossi der beliebte Clown des Circus Maramber. Es war wirklich eine tolle Show wo es für alle etwas dabei hatte. Ob unten am Boden, hoch oben in der Luft, Zauberei & Illusionen, Feuer Darbietung oder Tier Nummer. Es war spannend für das Circus Publikum ein so schön zusammen gestelltes Weihnachts Programm mit erleben zu dürfen. Es ist der Familie Berger einmal mehr gelungen ein neues Top Programm zusammen zu stellen mit einer Prise "Surprise".


2023 Varieté Castello

Das Circustime Schweiz Team fuhr ins Berner Oberland nach Thun und besuchte dort die 2. Ausgabe des Varieté Castello. Präsentiert wurde das ganze von den Gastgeber Lukas Böss und Steven Van Gool die auch als Clowns auf der Bühne standen. Nebst dem feinen Essen stand eine sehr schöne Vorstellung auf dem Programm mit folgenden Artisten; Rogério Goncalves aus Portugal als Jongleur & Comedy, Anton & Corina aus der Ukraine und der Schweiz mit Luftakrobatik und Adagio, Rafael Scholten aus Holland als Magier und Illusionist, Michael Laner Gonzales aus Italien mit Messerwurf, Lasso & Peitschenkünsten, Monika aus der Schweiz mit Clownerie die man auch noch natürlich vom Circus Harlekin früher kannte, die Castello Band aus der Ukraine am Piano, Saxophon, Geige und Gesang und natürlich die Clowns Luc & Steevy aus der Schweiz die Nummer zeigten die man so noch nicht kannte. Verletzungsbedingt musste leider O`Neil Reyes aus Spanien passen der ansonsten eine Handstand Akrobatik vorführte. Untermauert wurde das ganze immer wieder durch das Castello Show Ballett aus der Ukraine. Es war, man kann es nicht anders sagen, ein mehr als gelungener Abend im Varieté Castello und man darf gespannt sein auf die nächstjährige 3. Ausgabe.


2023 Circus Harlekin

Der Berner Oberländer Circus Harlekin gastierte im luzernerischen Rothenburg. Die Vorstellung war restlos ausverkauft. Da lacht das Circus Herz. Das Programm kommt klassisch und "zouberhaft" daher. Und es war für jeden etwas dabei. Von Artisten, Clown, Tier Darbietungen bis hin zum ukrainischen Live Orchester unter der Leitung von Kostiantyn Tsybizov. Folgende Nummern konnte man im Harlekin bewundern. Nina Rodriguez - Zopfhang, die Truppe Cheban - mit Pneuschlauch-Akrobatik und an der Russischen Schaukel,

die Chefin des Hauses Nicole Pichler mit Kamelen und Lamas,

das Duo Comic Love mit Quick Change, Mikhail Hidei am Schlappseil, Mister Tomito mit seinen Comedy Einlagen, das Duo Cradle mit einer Cradlenummer, Ivan Radev mit einer rasanten Fussballjonglage und Anastasiia Volkova hoch oben unter der Harlekin Kuppel am Luftring. Es war ein rundum gelungenes und "zouberhaftes" Circus Programm. Und wer nach der Vorstellung immer noch nicht genug hatte der konnte an der "Kameltränke" noch was trinken.
Der Circus Harlekin ist normalerweise im Kanton Bern und Wallis unterwegs. Da hat sich also der Abstecher und Ausflug ins luzernerische Rothenburg mehr als bezahlt gemacht. Hoffe auf ein wiedersehen im 2024.


2023 Zirkus Stey

Der Schweizer Traditions Zirkus Stey geht 2023 mit dem Slogan "Din Zirkus - Din Stey" auf Tournee. Und das Programm bietet wirklich Tradition mit klassischem Circus. Vom wunderschönen Chapiteau, dem top eingestellten Licht System, wunderschönen Tier Nummern, Akrobaten bis hin zu den Clowns. Stey hat etwas was in der Schweiz nur noch ganz wenige haben. Ein Live Orchester und etwas einmaligem; Ein Nummern Girl.

Das Nummer Girl wird präsentiert von Alina Malko. Nachdem der Chef des Hauses Martin Stey das Programm eröffnet hat ging es dann auch los. Mit Simone und Rolfi Stey steht ja bereits die 6. Generation in der Manege. Und diese präsentierten eine Ziegen Revue. Mia Stey wiederum zeigte eine witzige Pony Darbietung mit viel Geduld. Den sogenannten "roten Faden" zog übrigens Francesco der Clown. Weiter im Programm zu sehen waren Kevin Stipka mit einer Tennis Jonglage, Miss Jasmina mit einer Kontorsion Nummer, das Trio Lozada am Hochseil, die Ethio Brothers als Kaskadeure und nochmals, als sogenanntes Highlight The Lozada am Todesrad. Aber auch die Ethio Brothers kamen nochmals als witzige und rasante Jongleure und Miss Bubbles Nadine mit ihren Seifenblasen sorgten für viel staunen in der Manege. Doch als eigentliches Highlight darf man sicher Vlada Naraieva ankündigen. Sie sorgte mit viel Ruhe und einer Gelassenheit für ganz viel Bewunderung für ihre Handstand Darbietung. Schliesslich hat sie ja am letzten New Generationen Circus Festival von Monte Carlo den silbernen Clown gewonnen. Einfach ein Programm für gross und klein.


2023 Circus Maramber

Circustime Schweiz reiste zum Premieren Ort nach Thusis und besuchte die neue Show "Adrenalin". Nach dem letztjährigen "Volltreffer" präsentierte der Original Bündner Circus Maramber also dieses Jahr ein Programm mit viel Adrenalin. Der erste Teil kam maramberisch bunt und mit viel Liebe zum Detail daher. Der zweite Teil wiederum mit viel zweirädrigem Power.

Durch das Programm führte einmal mehr der "Haus Clown" Alan Rossi. Melina Igel zeigte eine Pfauentauben Nummer mit viel Gefühl. Später kam sie dann noch mit einer atemberaubender Säbelbalance Nummer wieder. Catalin Badea zeigte eine wahre Handstand Sensation die mit viel Kraft und Körperbeherrschung präsentiert wurde. Rasanter ging es dann bei den Nummern von Geraldine Spindler zu und her. Hoch oben präsentierte Nadia Dzyoba eine Luftartistik Darbietung an den Seidentüchern. Erik Medina zeigte eine gekonnte Jonglage Show mit Schirm, Charme und Melone. Rasanter wurde es dann mit Walery & Anastasia die eine wirklich imposante Darbietung mit dem BMX zeigten die für viel staunen und Bewunderung sorgte. Und als Highlight natürlich dann die Fast & Furious Show in der Motorrad Kugel mit Motorrad Action im Globus of Speed. Als Krönung dann noch mit beleuchteten Motorräder im dunkeln fuhren und für so manches raunen im Publikum sorgte. Es ist also Marco und Ramona Berger mit ihrem Team einmal mehr gelungen ein komplett neues und sehr kurzweiligen Programm zu präsentieren und das Publikum mit viel Adrenalin zu unterhalten. Die Vorstellung war sehr gut besucht und das obwohl trotzdem direkt daneben auf dem Gelände noch ein Riesiges Dorffest statt fand. Chapeau liebe Familie Berger.


2023 Circus Knie

Der Schweizer National Circus Knie präsentiert 2023 eine Aquatic Show. Dazu wurden die Sound- und Licht Anlagen nochmals verbessert. Präsentiert wird die 8. Generation in der Manege. Als Komiker wurde "Erwin aus der Schweiz" engagiert. Im aktuellen Programm zu sehen sind u.a. die Truppe Zola am Schleuderbrett, Cyr Wheel mit einer Luftnummer, die Five Boys am chinesischen Masten, das Areal Trio in der Luft, die Mongolian Contortion, Ordines Freestyle BMX Darbietung, Katerina Korneva an der Flying Pole, die Extreme Light Show, die verrückten Motorradfahrer von Splitting Globe of Speed mit einen Weltrekord, das Duo Tust in the Wind, das Circus Theater Bingo, Evgeniya Aknazarova mit der Geige begleitend und natürlich das 9 köpfige Live Orchester mit dem Dirigent und Schlagzeuger Ruslan Fil. Dazu kommt viel Technik mit der 2023 präsentierten Aquatic Show, die Bilder und Schriftzüge aus Wasser projiziert.


2023 Circus Medrano

Maximus, so lautet das diesjährige Programm, mit dem 2023 durch die Schweiz gereist wird. Ein klassisches Circusprogramm untermahlt mit stimmungsvoller Musik und Lichteffekten. Neben den beiden Pferde- und Ponynummern können folgende artistische Nummern bestaunt werden: Handstandakrobatik, Hula Hoop, hoch über der Circusmanege je eine Nummer mit der Vertikalleiter und am Vertikaltuch, Kaskadeure, Chinesische Mast, Einrad inkl. Jonglage und auch ein Komiker durfte nicht fehlen. Das Programm wurde mit einem Opening und einem Finale abgerundet. Die angekündigte Dino-Show war leider nicht im Programm, soll aber zeitnah ins Programm integriert werden.


2023 Dresdner Weihnachtscircus

Nach Stuttgart ist der Dresdner Weihnachtscircus der zweitgrösste in Europa

Der 25. Dresdner Weihnachtscircus bot ein Programm der Superlative! Überhaupt war es ein spezieller Abend. Die Vorstellung war zur Derniere restlos ausverkauft (2400 Zuschauer). Das Programm eröffnete das 11 (!!) köpfige Live Orchester. Und danach war jede Nummer ein Höhepunkt. Alexander Lacey zelebrierte seine allerletzte Show genau so wie Elvis Errani mit seinen Elefanten. Weitere Programm Höhepunkte waren Alexandro Ostmann mit einer Hunde Passerelle, Daniella Arata (ihre Eltern führen den Vargas Circus in den USA) mit Equilibristik, Scott & Muriel mit ihren Illusionen, The Robles mit einer siebenköpfigen Pyramide am Hochseil, Joszef Richter mit einer Pferde Freiheit, Patrick Marinelli an den Strapaten, Joszef Richter mit seiner Truppe am Schleuderbrett, The Marinelli Brothers am Todesrad, Michael Ferreri mit einer Tempo Jonglage, Joszef Richter mit seiner Jockey Reiterei und Totti Alexis & Family (Clowns). Dazu begleitete Anynka Palduson mit ihrem Gesang und das Elite Showgirls Ballett das Programm und als Sprechstallmeister amtete der Schweizer Freddie Rutz gekonnt durch das Programm des 25. Dresdner Weihnachtscircus.


2023 Waldshut-Tiengener Weihnachtscircus

Da der bisherige Circusplatz, neben dem Baumarkt, zu einer Naturschutzwiese umfunktioniert wurde, stehen die Zeltanalgen neu auf einer Wiese im Gewerbegebiet Hochrhein. Dem Hauptzelt vorgelagert befindet sich ein zweites Zelt, in dem sich der geschmückte Weihnachtsmarkt befindet. Sehr schön ist die Front des Circus mit dem grossen Schriftzug des Waldshut-Tiengener Weihnachtscircus. Ein Circus, der durch seine Lage, Deutsche wie auch Schweizer jedes Jahr aufs Neue erfreut. Bereits zum zehnten Mal gastiert der Weihnachtscircus von Marianne und Mario Frank in Waldshut-Tiengen. So heisst die Show dann auch passend „Jubilé“. Clown Sasha Sorokin sorgt für die Spässe zwischen den Darbietungen und spinnt so den roten Faden durch die ganze Show. Die beiden Nachwuchsartisten Evelyn und Loreen Frank zeigen eine Balancier-Nummer sowie Evelyn eine Nummer mit Seifenblasen. Das Duo Sundelius zeigt kraftvolle Luftartistik an den Strapaten, Miss Svetlana eine lustige Nummer mit ihrer Pudelrevue, Jasmin Sundelius und ihr Partner eine beeindruckende Feuernummer und zudem wird eine Tellerdreh-Darbietung mit viel Comedy geboten. Das Duo Jednorg vereint Pfauentauben und kraftvolle Luftartistik in eine Nummer hoch unter der Zeltkuppel und zeigt zusätzlich eine Quick-Change-Nummer“. Ricardo Frankordi, der passionierte Tiertrainer, präsentiert edle holländische Friesen und Kamele.


2023 Lörracher Weihnachtscircus

Circustime Schweiz besuchte an der Grenze den Lörracher Weihnachtscircus der von der Montana Produktion organisiert wird. Nach zwei Jahren Pause kehrte der Lörracher Weihnachtscircus zurück und präsentierte ein wirklich wunderschönes und vorallem temporeiches Programm. Zum Highlight gehörte sicherlich u.a. Marcel Krämer mit seinen Bisons. Es ist die einzige Bison Darbietung in einem Circus weltweit. Die Vorstellung fand übrigens vor restlos ausverkauftem Chapiteau statt.

 


2022 Original Bündner Weihnachtscircus Maramber

Das Circustime Team besuchte den Original Bündner Weihnachtscircus Maramber in der oberen Au in Chur. Im Programm zu sehen sind unter anderem Alan Rossi der Clown der auch den roten Faden durch das Programm zog, Carole Pinder, das Duo Blue Sky, die "einheimische" Milena Blatter, Melina Igen, Marius Gagiu, Geraldine Spindler und Erik Medina. Dazu selbstverständlich die Direktion Ramona & Marco Berger. Ein wirklich wunderschönes, sehenswertes Weihnachts Programm. Ganz unter dem Motto; Wer diesen Weihnachtscircus nicht besucht ist selber schuld!


2022 Alessio`s Weihnachtscircus

Bereits zum 4. Mal gastiert der Circus Alessio als Weihnachtscircus in Aalen. Das starke Programm der Familie Kaiser wird im diesjährigen Weihnachts-Programm zusätzlich von Artisten aus Ungarn (Luftakrobatik), Frankreich (Diabolo) und Chille (Tempojonglage) unterstützt. Nicht fehlen dürfen zudem beim Circus Alessio die vielen Tiere.

 

Mehr Infos auf der Facebook Seite


2022 Göppinger Weihnachtscircus

Der Circus Alaska präsentiert auf dem Festplatz an der Werfthalle den 2. Göppinger Weihnachtscircus. Wie vom Circus Alaska bekannt, glänzen die Zeltanlagen sowie der Fuhrpark einheitlich in den Farben blau-weiss. Wunderschön aufgebaut auf dem grosszügigen Festplatz.

 

Mehr Infos www.zirkus-alaska.de


2022 Fellbacher Weihnachtscircus

Der Circus Piccolo, der Familie Riedesel, veranstaltet jeweils von Anfang bis Mitte Dezember den Nürtinger Weihnachtscircus. Im Anschluss geht es ab Heiligabend mit dem Fellbacher Weihnachtscircus weiter. Diese Ausgabe ist der bereits 27. Fellbacher Weihnachtscircus.

 

Mehr Infos www.fellbacher-weihnachtscircus.com


2022 Waiblinger Weihnachtscircus

Bereits zum 15. Mal findet auf dem Festplatz Rundsporthalle der Waiblinger Weihnachtscircus statt. Auch zur grossen Jubiläums-Veranstaltung stehen mit dem Eingangs-/Kassenzelt, dem Weihnachtsmarktzelt und dem Hauptzelt insgesamt drei 4-Mast-Chapiteaus auf dem Festplatz. Und dies vom Eingang bis zum Sitzplatz wunderschön geschmückt.

 

Mehr Infos www.waiblinger-weihnachtscircus.de


Ulmer Weihnachtscircus

Zum 13. Mal hiess es „Manege frei“ für den Ulmer Weihnachtscircus. Circustime Schweiz besuchte den Circus, der von Jessica und Veno Mendes als Direktion geführt wird, am 27.12.2022.

 

Mehr Infos www.ulmer-weihnachtscircus.de


2022 Schwarzwälder Weihnachtscircus

Grosser Schwarzwälder Weihnachtscircus

Unter seinem neuen Programm "The Greatest Show" präsentiert der Circus Enrico, der Familie Bügler, seinen 3. Weihnachtscircus in Bad Dürrheim.

Vielen herrlichen Dank liebe Familie Bügler, war super bei euch!

Mehr Infos unter www.circus-enrico.de


2022 Weihnachtscircus Besuche in Baden-Württemberg

Circustime Schweiz reiste für zwei Tage bei strahlendem Sonnenschein nach Baden-Württemberg genauer gesagt ins Oberallgäu.

Dort besuchte man den Ravensburger Weihnachtscircus (Elmar Kretz), den Weihnachtscircus Kisslegg (Circus Melody), den Weihnachtscircus Durach-Miesenbach (Circus Jan Sperlich) und den Vorarlberger Weihnachtscircus (Circus Alfons William).


2022 Stey`s Weihnachtszirkus

Im ca. einstündigen Programm, das von Irene und Rolf Stey präsentiert wird, wird abwechslungsreiche und spannende Artistik geboten. Die Ethio-Brothers (waren diese Saison mit dem Circus Harlekin auf Tournee) begeistern das Publikum mit ihren Kaskaden und präsentieren eine Tempojonglage. Lajos Nereus präsentiert eine Tellerdreh-Darbietung mit viel Comedy und Angelika Varga kreiert eine besondere Peitschen-Show-Nummer. Im Jahr 2019 waren Layos und Angelika mit „Der Circus“ auf Tournee durch die Schweiz. Rolf Stey und Pipoli sind für die Lacher im Programm zuständig. Durch das Programm führt mit ihren Ansagen Iren Stey.


2022 Weihnachtscircus Olympia

Aufgebaut auf dem Parkplatz der Sportplätze Löhrenacker in Aesch (BL) erstrahlt das Chapiteau und der Fuhrpark einheitlich in den Farben rot-weiss. Die weihnachtliche Stimmung durch die vielen Tannenbäume im Eingangsbereich sowie dem leuchtenden Torbogen-Weg zum Vorzelt, wird durch den in den letzten Tagen gefallenen Schnee zusätzlich ergänzt. Nach dem Gang durch das stimmungsvoll geschmückte Vorzelt, dass jeweils auch vor und nach der Vorstellung zum Verweilen einlädt, betritt man das 4-Mast Chapiteau. Die leuchtenden Weihnachtsbäumchen auf allen Tischen sowie die dekorierte Bühne, geben auch im Hauptzelt den Rahmen für eine wunderbare Weihnachts-Show.


2022 Circus Harlekin

Circus Harlekin: Programm 2022

Danke lieber Harlekin! In der Manege Sägemehl, der Geruch nach Popcorn, vier Masten-Chapiteau, viele Tiere, Clowns, ein live 6-Mann-Orchester, und, und, und… Liebe Circusfreunde, wer behauptet das Ende des klassischen Circus stehe bevor…, bitte geht in den Circus Harlekin aus dem Berner Oberland!!

Zum ersten Mal in einem neuen Dorf und alle drei Vorstellung nahezu ausverkauft…. Eine unglaubliche Stimmung im Chapiteau und im ganzen Dorf – der Circus ist da!! Danke dem ganzen Team, dass ihr der Bevölkerung von Rothenburg den klassischen Circus ins Dorf gebracht habt. Danke aber auch Pedro – du warst zwar nicht physisch da, aber du wirst immer in deinem Circus sein!


2022 Circus Monti

Circus Monti: Programm 2022 "contre vents et marées"

Das 37. Monti-Programm unter dem Titel «gegen Wind und Wetter», entführt das Publikum in das raue Wüstenleben. Passend zu diesem Thema bildet eine grosse Düne den Blickfang in der Manege. Diese wird laufend ins Programm miteinbezogen und dient den Artisten als Ein- und Ausgang. Neben der Düne ist der ganze Bühnenboden als vom Wind geformter Wüstensand gestaltet. Handstand, Clowns, Vertikalseil, Duo-Jonglage, Acrostaff, Chinesische Ringe, Diabolo und ein Duo-Trapez, all dies wird in diesem Jahr von den insgesamt 14 Artisten geboten. Wie bei Monti üblich, verknüpfen die jeweiligen Darbietungen und verschmelzen zu einem Ganzen bei dem die Artisten die gesamte Zeit auf der Bühne sind. Auch dieses Jahr wird das Programm von einem 6-Mann Orchester wunderschön begleitet. Das Programm versetzte das Publikum in eine andere Welt - in die Montiwelt. Der nicht mehr aufzuhörende Applaus am Schluss der Vorstellung, im mit ca. 750 Sitzplätzen ausverkauften Chapiteau zeigt, dass der Weg der Monti geht, sein Publikum gefunden hat.

 


2022 Circus Rudolf Renz

Das Circustime Schweiz Team war wieder unterwegs und dieses mal zu Besuch beim Circus Rudolf Renz.

Von der Direktion persönlich wurden wir herzlichst begrüsst und kamen (wie kann es anders sein) sofort ins Gespräch. Bei diesem Unternehmen konnte man von aussen wie von innen sofort die "Liebe zum Detail" erkennen. Und genau so kam auch das Programm beim Publikum an. Zusammen mit einigen Artisten bot die Direktion eine wirklich gute Show. Der Circus Rudolf Renz bot ein klassisches und wunderschönes Programm für jung und alt. Jede Nummer war ein Highlight und jeder kam auf seine Kosten. Artisten, Clown, Tier Nummer und alles sehr gut mit passender Musik unterstützt. Das Programm war kurzweilig und bot Abwechslung pur. Dazu kam wie schon angesprochen das sich der Circus top präsentierte. Tribünen, Logen, Artisten Eingang, die Manege und das Buffet mit viel Auswahl. So macht ein Circus Besuch wirklich Spass und so sollte es sein. Kompliment an das ganze Team und macht weiter so !!


2022 Circus Alfons William

Der Circus Alfons William aus Deutschland ist auf Österreich Tour. Circustime Schweiz nutzte die Gelegenheit und besuchte den Familiencircus in Kufstein in Tirol. Der Circus machte von Anfang an einen sehr guten Eindruck. Das Chapiteau, der Wagen Park und die Tiere die es sichtlich genossen soviel Auslauf zu haben. Mit ein paar Minuten Verzögerung begann dann auch das Programm bei fast ausverkauftem Haus (!!). Die Show kommt sehr familiär daher und ist deswegen ein reines Familien Unternehmen. Es war ein Programm eines richtigen klassischen Circus Unternehmen. Artisten, Clown und Tiere kamen vor im Programm. Lachen, staunen und viel Bewunderung egal ob in der Manege oder hoch oben unter der Circus Kuppel. Die Familie bot was dem Tiroler Publikum. Und auch in der Pause konnte man sich ein Bild von den Tieren machen. Und da kommt leider auch einer der beiden Wermutstropfen. Der Circus verfügt über 50 Tiere. Pferde, Ponys, Esel, Ziegen, Ochsen, Büffel, Lamas und Kamele sprich Dromedare. Aber im Programm sah man leider nur Pferde und Ponys. Das war ein bisschen schade. Der zweite Wermutstropfen waren die Eintritts Preise. Circustime bezahlte für zwei Erwachsene und zwei Kleinkinder 70 Euro. Und das notabene in der letzten Reihe auf Holzbänken und der schlechtesten Kategorie. Aber wie gesagt das ist jammern auf hohem Niveau.


2022 Circus Maramber

Der Original Bündner Circus Maramber begeistert mit seinem Program "Volltreffer"

Das Programm des Original Bündner Circus Maramber steht unter dem Motto "Volltreffer". Und DAS Highlight des Programms ist passenderweise ein Artist mit einer Armbrust Nummer mit dem (voll)treffenden Namen Ovidiu TELL. Aber natürlich ist das ganze Programm ein Volltreffer. Toll was die Familie Berger auch dieses Jahr wieder aus dem Hut (oder aus den Bergen) gezaubert hat. Im Programm zu sehen sind das Duo Tru aus Polen mit einer Perche Nummer, Carole Pinder mit ihrer Hunde Nummer, Geraldine Spindler mit Luftartistik, Yanel & Diane Morales mit einer Teller Jonglage, Katharina Krzesinska mit Akrobatik am Solotrapez, Marius Gagiu an den Strapaten, Erik Medina mit einer Bouncing Jonglage, Oswaldo Ramos auf dem Tanzseil und nochmals Marius Gagiu mit Pole-Akrobatik. Dazu kommt noch eine gut inszenierte Laser-Show und natürlich zu guter letzt der Clown Alan Rossi der mit seinen Spässen den sogenannten roten Faden durch das Programm zieht. Das Programm ist echt ein Volltreffer !!


2022 Circus Ausflug nach Baden-Württemberg

Das Circustime Schweiz Team besuchte den Circus Alessio und den Circus Alaska

Circus Alessio in Bad Waldsee

Circustime Schweiz reiste über den Bodensee nach Bad Waldsee zum Circus Alessio. Dort traf man auf einer riesigen Wiese die wunderschönen Anlagen des Familien Circus Alessio den es seit vier Jahren gibt. Geführt wird das Unternehmen von der Familie Kaiser. Die Junioren Chefin kam vom damaligen Circus Quaiser. Und genau mit der traf man sich und tauschte schöne Gespräche aus. Der Circus Alessio tritt mit seinem Chapiteau und den Tierzelten in rot-weiss einheitlich auf. Und der Circus Alessio zeigte noch den richtigen klassischen Circus mit wunderschönen Tieren die es sichtlich genossen auf der grossen Wiese. Und man traf dort nicht nur Kamele oder Zebras an. Nein es waren auch stolze Büffel, Bisons und Kängurus die man bestaunen konnte. An dieser Stelle noch ein herzliches Dankeschön für den herzlichen Empfang und die guten Gespräche. Es war schön und unvergesslich auf so ein gut geführtes Familien Unternehmen zu treffen. 

Circus Alaska in Horb am Neckar

Das Circustime Schweiz Team reiste weiter nach Horb am Neckar um dort die Nachmittags Vorstellung zu besuchen. Und auch hier wurde man an der Kasse und am Empfang herzlich begrüsst. Der Circus Alaska ist ein reines Familien Unternehmen ohne zusätzliche Artisten. Die Vorstellung begann wegen des grossen Andrangs erst eine halbe stunde später. Also ausverkauftes Haus. Herrlich !!

Im Programm gab es auch hier den richtigen klassischen Circus mit Clown, Tier Nummer und Artisten hoch oben oder zu Boden. Und das kam sehr gut an beim Publikum. Auch hier sah man ein einheitliches auftreten von aussen. Die Farben waren blau-weiss und zwar vom Chapiteau zu dem Tierzelt bis hin zu den Anhänger und Lastwagen. Ein wunderschönes Bild an einem wunderschönen Tag. Und auch an dieser Stelle vielen lieben Dank für die tollen Gespräche. Es hat uns grosse Freude gemacht.